Toweinleger und Ballenpressen

Die vielfältigen technologischen Anforderungen machen die Automatisierung von Anlagen für Tow zu einer anspruchsvollen Aufgabe.

Aufgrund des Baukastensystems von AUTEFA Solutions ist eine Automatisierung des gesamten Prozesses vom Toweinleger bis zum Ballentransport möglich.

Entsprechend der spezifischen Anforderungen liefert AUTEFA Solutions Spezialausrüstungen für:

  • Converter-Tow
  • Kompakt-Tow
  • Acetat-Tow (Zigarettentow)
  • PAC-Precurser Tow für den Karbonisierungsprozess

Neben den spezifischen Eigenschaften jedes Produkts, haben die einzelnen Komponenten einige gemeinsame Merkmale:

  • Toweinleger: Das Tow wird in bewegliche Container abgelegt. Der Ablagevorgang kann auf allen 3 Achsen individuell gesteuert werden. Zusätzlich kann die Towmenge während der Ablagebewegung mithilfe des patentierten Steuersystems „Profiling“ programmiert werden. Zusätzlich wird die Ablagequalität durch den automatisch konstanten Abstand zwischen dem Ablagetrichter und der Towoberfläche optimiert. Somit werden die oft hohen Ansprüche hinsichtlich präziser Towablage erfüllt.
  • Container-Transport: das Container-Transportsystem transportiert den vollen Container nach dem automatischen Containerwechsel (voll-leer) in die Presse.
  • Anschluss an ein automatisches Ballenpressensystem
  • Anschluss an ein automatisches Ballentransportsystem
  •  

Die AUTEFA Solutions Toweinleger und Ballenpressen haben folgende Vorteile:

  • Drei-Walzen-Ausführung
  • Kein Verrutschen, exakte Längeneinstellung
  • Exaktes Ablageergebnis, flache Oberfläche
  • Alle 3 Achsen werden von einem Motor angetrieben und mit SPS gesteuert

Materialien, die von der Maschine verarbeitet werden können:

  • PET
  • AC
  • PAC