Ballenpressen

AUTEFA Solutions verfügt über rund 70 Jahre Erfahrung im Bau von vertikalen Ballenpressen.
Das Produktportfolio in diesem Geschäftsbereich beinhaltet:

Lift-Box Ballenpressen LBC

Diese Standard Ballenpresse ist für die kontinuierliche Ballenproduktion konzipiert und ist sowohl für Chemiefasern als auch für Naturfasern geeignet.

Der Lift Box Ballenpresse LBC ist das Nachfolgemodell der Lift Box Ballenpresse Type LB und  die erfolgreichste Ballenpresse der letzten 15 Jahre. Bisher wurden weltweit mehr als 3000 Stück des AUTEFA Solutions Systems mit zwei Presskästen verkauft.

Das Baukastensystem der Pressen ist mit verschiedenen Presskräften verfügbar:
1 500 kN, 2 000 kN, 2 500 kN, 3 000 kN, 4 000 kN, 5 000 kN und 6 000 kN.

Nonstop-Ultra Ballenpresse 1500-4000

Die neue AUTEFA Solutions Nonstop-Ultra Ballenpresse ist für eine kontinuierliche Ballenproduktion von  Chemiefasern konzipiert. Diese Einkastenpresse ist mit einem Presskasten auf der Vorpressseite ausgerüstet, in dem der Ballen mit einem Druck von 80 Tonnen geformt wird. Das Fertigpressen an der Hauptpresse erfolgt ohne Kasten bis zu einem maximalen Druck von 4 000 kN.

Das neue Konzept von AUTEFA Solutions ermöglicht nun ein manuelles Handling von 32 Ballen/h und von mehr als 45 Ballen/h mit der vollautomatischen Verpackungsmaschine AD-WRAP.

Uni-Fork 1500 - 4000

Die AUTEFA Solutions Uni-Fork ist ein System, das die Lösungen der Nonstop-Ultra Ballenpressen kombiniert und in diversen Faserindustrien verwendet werden kann.

Mehrere Zuführstationen versorgen einen zentralen Pressbereich mit integrierten Hauptpressen. Die Umsetzgabel transportiert die Fasern. Eine Umsetzgabel übernimmt den Ballentransfer von den Vorpressen zur Hauptpresse.